Tel: 02151 / 76967-40

Datenschutzabkommen

Safe-Harbour – EuGH befasst sich mit dem Schutz personenbezogener Daten durch US-Firmen

24. März 2015
|
Safe Harbour Datenschutz

Die Enthüllungen des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden haben für viel Wirbel in der Frage des weltweiten Datenschutzes gesorgt. Immer wieder wirkt der Vertrauensverlust in die Sicherheit der persönlichen Daten im Internet nach. Nun befasst sich der Europäische Gerichtshof mit dem im Jahr 2000 geschlossenen Safe-Harbour Abkommen zwischen der EU und den USA, das US-Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt.

Problematisch ist der Datenschutz im Internet dadurch, dass Unternehmen wie Facebook und Google zwar durch Tochterfirmen in Europa agieren und hiesigem Recht unterliegen, die Daten […]

Beitrag ansehen