Tel: 02151 / 76967-40

Das Bundeskartellamt leitet ein Verfahren gegen Facebook ein

Facebook like

Bisher waren es die Datenschützer, die bereits mehrfach gegen Facebook Sturm liefen. Jetzt hat auch das Bundeskartellamt ein Auge auf die Nutzungsrechte des Netzwerks geworfen und leitet ein Verfahren wegen Verdachts auf Marktmachtmissbrauch ein.

Im Kern geht es darum, ob Facebook bei seinen Vertragsbestimmungen zur Verwendung von Nutzerdaten gegen Datenschutzgesetze verstößt. Die Wettbewerbsbehörde schaltet sich in diesem Fall ein, da der Verdacht besteht, dass Facebook hier seine marktbeherrschende Stellung ausnutzt. Der Internetriese gelangt über sein Netzwerk im großen Umfang an Nutzerdaten, die zu zielgenauen Werbezwecken ausgewertet werden.

Facebook sieht keinen Rechtsverstoß

Facebook selbst sieht den Vorwürfen gelassen entgegen. Eine Sprecherin ließ als erste Reaktion verlautbaren: „Wir sind überzeugt, dass wir das Recht befolgen und werden aktiv mit dem Bundeskartellamt zusammenarbeiten, um dessen Fragen zu beantworten.“


Sie haben Fragen zum Thema?

Wenden Sie sich gerne an uns: Kontakt